• Quinoa mit geräuchertem Hähnchen und Avocado

  • Essenszubereitung voller Eiweiß

Quinoa mit geräuchertem Hähnchen und Avocado

Essenszubereitung voller Eiweiß

Quinoa-Salat mit geräuchertem Hähnchen und Avocado

Zutaten für 3 Mahlzeiten

- 275 g Quinoa
- 3 große Tomaten
- 1 verzehrfertige Mango
- 4 Esslöffel flache Petersilie
- 1 Limette
- 3 Esslöffel Olivenöl
- 1 Beutel Lammsalat (75 Gramm)
- 300 g geräuchertes Hähnchen, in Scheiben geschnitten
- 100 g Pekannüsse, grob gehackt

Wie macht man den Salat?

1. Bereiten Sie die Quinoa gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor. Schneiden Sie die Samen von der Tomate und schneiden Sie das Fruchtfleisch in kleine Würfel. Mango und Avocado in kleine Würfel und Scheiben schneiden.

2. Die warme Quinoa in eine Schüssel geben und mit der geschnittenen Tomate, Mango, Petersilie und dem frisch gemahlenen Pfeffer mischen.

3. Drücken Sie die Limette darauf und fügen Sie das Olivenöl hinzu. Verteilen Sie den Lammsalat auf einem Teller und löffeln Sie den lauwarmen Quinoa-Salat in der Mitte. Die geräucherten Hähnchenscheiben darum legen und mit Pekannüssen bestreuen. Zum Schluss die Avocado-Scheiben über den Salat verteilen.

Guten Appetit!

fit sein | im Gleichgewicht sein | sei besonders
von Koalas

Tipp von Koalas:Dieses Gericht schmeckt auch hervorragend zu geräucherten Lachsscheiben oder geräucherten Makrelen.


Enthält pro Mahlzeit:
750 kcal, 28 g Protein, 46 g Fett, davon 6 g gesättigt, 51 g Kohlenhydrate und 9 g Ballaststoffe